Weiter einkaufen >

Sie haben noch kein Kundenkonto? Hier können Sie sich eines erstellen

Registrieren


Buderus Logasys SL211 mit KB192i-15 G20, PL750/2S, 5xSKT1.0, IMC110 7739612551




  • Artikelnummer: 7739612551_BS
  • Hergestellt von: Buderus

UVP: 18.065,99€
- 30%

 12.646,00€

inkl. 19% MwSt.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Zahlungsart "Kauf auf Rechnung"

Lieferzeit 4-5 Werktage
Lieferzeit 4-5 Werktage




Buderus Logasys Systemlösung SL211, be-
stehend aus:
-
Bodenstehender Buderus Gas-Brennwertkes-
sel Logano plus KB192i. Geprüft nach DIN
EN 677, CE-Kennzeichnung. Mit integrier-
tem, modulierendem, leisem Gas-Vormisch-
brenner, für Überdruckfeuerung, Heizgas-
und Wasserführung im Gegenstrom-Wärme-
tauscherprinzip. Kesselglieder aus Alu-
minium-Silizium-Guss mit glatter Ober-
fläche, schalloptimierte Heizgasführung,
inklusive Minimal-Druckwächter nach DIN
EN 12828 als Ersatz für Wassermangelsi-
cherung. Modernes und zeitgemäßes Design
mit Frontverkleidung aus Titanium Glas.
Sehr wartungsfreundlich, gute Bauteil-
Zugänglichkeit, alle service- und war-
tungsrelevanten Bereiche von vorne er-
reichbar, einfache Inspektion, gute Rei-
nigungsmöglichkeit der Heizflächen von
vorne, große Revisions- und Inspektions-
öffnung. Sehr kompakte Kessel-Abmessun-
gen, geringes Gewicht.
Vollautomatischer Gas-Vormischbrenner
für den modulierenden Betrieb, extrem
leise, mit drehzahlgeregeltem Verbren-
nungsluftgebläse und Steuerelektronik
für reduzierte elektrische Leistungs-
aufnahme. Werkseitig montierter Heiz-
kessel, voreingestellt und geprüft auf
Erdgas E. Einfache Umstellung innerhalb
von Erdgas durch Drehen der Anpassungs-
drossel. Brenner komplett montiert.
Raumluftunabhängige Betriebsweise über
Zubehör möglich.
-
Die Anforderungen an die Füll- und Er-
gänzungswasserqualität sind im jeweils
gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt
K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI
2035 kann anhand der in diesem Arbeits-
blatt enthaltenen Diagramme entschieden
werden, ob das Füll- und Ergänzungswas-
ser aufbereitet werden muss oder nicht.
Muss das Füll- und Ergänzungswasser auf-
bereitet werden, so kommt die Wasserauf-
bereitungsmaßnahme Vollentsalzung des
Füllwassers zum Einsatz. Bei Verwendung
von Frostschutzmittel muss grundsätzlich
eine Vollentsalzung durchgeführt werden.
Buderus kann notwendige Wasseraufberei-
tungspatronen als Zubehör (Kauf oder
Leihe) zur Verfügung stellen.
-
Regelsystem Logamatic EMS mit mikropro-
zessorgesteuertem Sicherheitsautomat.
Feuerung SAFe zur Überwachung der elek-
trischen und elektronischen Bauelemente
des Kessels und des Brenners, für opti-
male Abstimmung des Verbrennungsprozes-
ses. Anzeige der Betriebszustände und
Wartungsmeldungen als Klartext, mit um-
fangreichen Servicefunktionen und IP
inside.
-
Regelgerät Logamatic IMC110 mit elektro-
nischem Kesselwasserregler sowie elek-
tronischem Sicherheitstemperaturbegren-
zer, mit Anschlüssen für die Trinkwas-
sererwärmung sowie einen Heizkreis ohne
Mischer. Basiscontroller BC110 mit den
Funktionen Schornsteinfeger- und Notbe-
trieb.
-
Bedienung über Buderus App EasyControl:
- Intuitive Bedienung der Heizungsanlage
im lokalen WLAN-Netzwerk sowie über
Internet
- Kontrolle und Änderung von Anlagenpa-
rametern
- Anzeige Störungs- und Wartungsmeldung
in der App
Fernüberwachung durch den Heizungsfach-
mann über Buderus App EasyControlPRO:
- Betriebszustände und Monitorwerte von
mehreren Anlagen im Überblick
- Erinnerung an Wartungstermine
- Meldung von Störungen, die zu einer
Kaltanlage führen
- Ausgewählte Anlagenparameter aus der
Ferne optimieren
----------------------------------------

System-Bedieneinheit RC310 für das Re-
gelsystem Logamatic EMS plus.
Einfache Bedienung und Inbetriebnahme
durch großes, grafikfähiges und hinter-
leuchtetes Display. Touchsensitive Tas-
ten. Gehäuse- und Displayfarbe schwarz,
inverses Display.
Die Bedieneinheit beinhaltet folgende
Funktionen und Merkmale:
- Automatische Anpassung der Nachtabsen-
kung gem. DIN EN 12831 für jeden Heiz-
kreis separat einstellbar (Reduzierung
zusätzlicher Aufheizleistung)
- Estrich-Trocknungsprogramm für Funkti-
onsheizen und Belegreifheizen
- Ausführung über 3-Wege-Ventil oder
Speicherladepumpe
- Eigenes Zeitprogramm Warmwasser und
Zirkulation oder Zeitprogramm "nach
Heizkreisen"
- Thermische Desinfektion für Warmwasser
inklusive Vorwärmstufe (nur bei Warm-
wasserregelung über separates Modul
MM50/MM100)
- Für eine solare Warmwasserbereitung in
Verbindung mit Solarmodul SM50 oder
SM100 und
- Programmierbare 6-Kanal-Digitalschalt-
uhr für Tages- und Wochenprogramm
- Echtzeituhr mit Pufferung für Strom-
ausfall
- Grafisch dargestelltes Zeitprogramm
- 5 Urlaubsperioden vorprogrammierbar
- Konfigurationsassistent: geführte In-
betriebnahme mit automatischer Erken-
nung angeschlossener Komponenten und
Konfigurationsvorschlag
- Info-Anzeige Betriebscode, Brenner-
starts, Brennerlaufzeit, Wasserdruck
- Funktionstest
- Störmeldungen
- Wartungsanzeige
- Grafisch dargestellte Heizkennlinien
- Beleuchtetes graphikfähiges inverses
LCD-Display
- Graphische Anzeige der Außentemperatur
der letzten 2 Tage ("Wetterstation")
- Klartextmenü
- Grafiksymbole im Display für schnellen
Überblick z.B. für Brennerbetrieb /
Brennerverriegelung, Heiz- / Warmwas-
serbetrieb, Internetverbindung etc.
----------------------------------------

Kombinierter Heizungs- und Warmwasser-
speicher Logalux PL750/2S in stehender,
zylindrischer Stahlblechausführung. Der
Warmwasserspeicher ist von oben bis un-
ten in den Heizwasser-Speicher eingebaut
und wird durch einen Thermosiphon-Wärme-
tauscher solar erwärmt. Diese Thermosi-
phon-Technik ermöglicht eine optimale
Ausnutzung der Solarenergie. Behälter
mit 3 Aufstellfüßen und oben angeordne-
tem Handloch als Wartungsöffnung für den
Warmwasserteil. 100 mm Wärmeschutz mit
PS-Mantel und Korrosionsschutz durch
Buderus Thermoglasur DUOCLEAN plus und
Magnesium-Anode.
----------------------------------------
5 senkrechte Hochleistungsflachkollek-
toren SKT1.0 mit CE-Kennzeichnung.
Vollflächenabsorber aus Aluminium mit
hochselektiver Vakuum-Beschichtung und
Doppelmäander-Verrohrung aus Kupferrohr.
Sehr guter Wärmeübergang sowie robuste
Verbindung ohne sichtbare Schweißnähte
durch die innovative Omega-Ultraschall-
Schweißtechnologie. Fiberglaswanne aus
einem Guss als Kollektorgehäuse mit in-
tegrierten Griffmulden. Abdeckung aus
leicht strukturiertem, hagelfesten So-
larsicherheitsglas, rückseitige Dämmung
aus Mineralwolle. Anschluss einseitig
bis zu 5 Kollektoren in einer Reihe ne-
beneinander, wechselseitig bis zu 10
Kollektoren. Schnell montierbar durch
Steckverbindungstechnik mit Edelstahl-
wellrohr (ohne Werkzeug).
----------------------------------------
- Speicheranschluss-Set AS
- Gashahn
- Überspannungsschutz für Temperatur-
fühler
- Kesselsicherheits-Set BSS
- Ausdehnungsanschluss-Set AAS
- Membran-Ausdehnungs-Set 35 Liter in
Silber
- Anschlussmaterial für Aufdachmontage
für Solar-Kollektoren
- Solar Ausdehnungsgefäß
- Umwälzpumpe BUE PLUS 25/1-6
- Pumpenkugelhähne 1"
- Pumpenverschraubung 1" x 1 1/2"
- Wandmontage-Set WMS1
- Erweiterungs-Set HZG-Set
- Kappenventil MS 1" x 1"
- Membran-Ausdehnungsgefäß 50 Liter So-
lar und 80 Liter Puffer
- Solarstation KS0110 mit SM200
- Mischermodul MM100
- Heizkreisanschluss-Set HSM20
- 30 Liter Solarfluid L
----------------------------------------
EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
Klasse für jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz
der Verbundanlage: A+
Energieeffizienzklassen-
Spektrum: A+++ -> G
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-
Energieeffizienz der Verbund-
anlage (Kessel): 108 %
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-
Energieeffizienz der Verbund-
anlage bei durchschnittlichen
Klimaverhältnissen (WP) -
Klasse für die Warmwasserbereitungs-
Energieeffizienz bei durchschnitt-
lichem Klima: A++
Energieeffizienzklassen-
Spektrum: A+++ -> G
Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz
bei durchschnittl. Klima: 197 %
Lastprofil: XL
-
Gasart: Erdgas E
Kesselgröße: 15 kW
Modulationsbereich: 17-100 %
Normnutzungsgrad (Hs): bis 98,4 %
Gewicht: 70 kg
Abgasanschluss: DN 125/80 Innen
Wärmeleistung
bei 50/30: 15,06 kW
bei 80/60: 13,68 kW
Abgastemperatur (Volllast)
bei 50/30: 39 C
bei 80/60: 63 C
Verfügbarer Förderdruck: 70 Pa
Max. Vorlauftemperatur: 85 C
Abmessungen
Tiefe mit Designblende: 630 mm
Breite: 600 mm
Höhe mit Regelgerät: 1009 mm
CE-Kennzeichen: CE-0085CR0220
Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar
Buderus-Artikel-Nr.: 7739612551

----------------------------------------
5 Jahre Buderus Systemgarantie
(Voraussetzung: Übergabe Zertifikat in-
klusive Garantiebedingungen - Aktivie-
rung durch Endkunde - Jährliche Wartung)
----------------------------------------
5 Jahre Buderus Systemgarantie
(Voraussetzung: Übergabe Zertifikat in-
klusive Garantiebedingungen - Aktivie-
rung durch Endkunde - Jährliche Wartung)

✓ Artikel hinzugefügt